Fundraiser/in
mit den Schwerpunkten Stiftungsfundraising, Großspenden & Nachlässe

 

Zur Verstärkung unseres Teams in München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fundraiser/in in Vollzeit (39h/Woche). Eine Anstellung in Teilzeit mit mindestens 25h/Woche ist ebenfalls möglich.

Wir kämpfen in einem ebenso dynamischen wie sympathischen Team für eine Landwirtschaft ohne synthetische Pestizide, Massentierhaltung und Gentechnik und für eine Energiewende hin zu einer Versorgung mit 100 % erneuerbaren Energien. Um diese Ziele zu erreichen, messen und forschen wir nach und organisieren Kampagnen und Projekte, um Politik, Unternehmen und Verbraucher/innen zu mehr Umweltschutz zu bewegen. Wir sind parteiunabhängig und als gemeinnützig anerkannt. Zahlreiche Spender/innen und mehr als 11.000 Fördermitglieder garantieren unsere unabhängige Arbeit. Private (Klein-)Spenden und Beiträge machen den allergrößten Teil unserer jährlichen Einnahmen aus.


Ihre Aufgaben

Sie unterstützen uns dabei, unsere Einnahmestruktur zu diversifizieren. Dazu bauen Sie unsere Präsenz im Offline-Fundraising aus, stellen Förderanträge bei Stiftungen, akquirieren und betreuen Großspender/innen und beraten Menschen, die uns in ihrem Nachlass bedenken wollen. Sie entwickeln eine integrierte Fundraising- und Stakeholderstrategie in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit weiter, die unser Online-Fundraising verantwortet. Auch mit der Geschäftsführung, dem Verwaltungsteam und den Fachbereichen arbeiten Sie eng verzahnt.


Dazu gehören Im Einzelnen folgende Aufgaben

  • Sie unterstützen die Finanzierung unserer Projekte und Fachbereiche, indem Sie Spenden, Nachlässe, Bußgelder und Stiftungsgelder akquirieren
  • Sie pflegen dafür ein Netzwerk von Kontakten und wissen, wer für welche Zuwendungen ansprechbar ist
  • Sie bauen Beziehungen zu potentiellen Großspender/innen und Nachlassgeber/innen auf und pflegen diese kontinuierlich
  • Sie betreuen unsere bereits vorhandenen Förderungen und Geldgeber/innen weiter
  • Sie entwickeln Konzepte zur Weiterentwicklung der Spender/innenbindung (online/offline)
  • Sie verantworten unsere regelmäßig erscheinenden Papiermailings und Infobriefe
  • Sie vertreten das Institut auf für Ihren Aufgabenbereich relevanten Veranstaltungen
  • Sie verantworten gemeinsam mit der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit die strategische Weiterentwicklung unseres Fundraisings und unterstützen bei der Schärfung unseres Profils.

 Ihr Profil

  • Sie bringen einschlägige Berufserfahrung im klassischen Fundraising im Non-Profit-Bereich und haben dadurch bereits ein breites Netzwerk von Kontakten
  • Sie sind kommunikationsstark und fühlen sich wohl dabei, Fördermittel einzuwerben
  • Sie brennen für den Umweltschutz und haben Freude an der Kommunikation mit politisch interessierten Menschen, die wir als Spender/innen gewinnen möchten
  • Sie haben ein Gespür und Augenmaß dafür, wann wie viel Fundraising angebracht und angemessen ist
  • Sie haben Freude daran, sich an der Strategieentwicklung zu beteiligen, scheuen sich aber auch nicht, in einem kleinen Team mit anzupacken
  • Sie sind zu Dienstreisen innerhalb Deutschlands bereit

Unser Angebot

  • Eine vielseitige Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum und Eigeninitiative
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit konkurrenzfähigem NGO-Gehalt in Anlehnung an TVöD Entgeltgruppe 12 mit Sonderleistungen und betrieblicher Altersvorsorge
  • 30 Tage Jahresurlaub sowie drei zusätzliche arbeitsfreie Tage
  • Ein sehr gutes Betriebsklima und ein sympathisches Team von Idealist/innen
  • Die Möglichkeit für flexible HomeOffice-Tage (bedingt durch Corona derzeit 100%)
  • Sehr gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Unser Büro liegt drei Gehminuten vom Hauptbahnhof München entfernt

Wenn Sie sich in unserer Anzeige wiederfinden und Lust darauf haben, mit uns neue Erfolge für den Umweltschutz zu erzielen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Starttermins in einem PDF-Dokument an Frau Rohlfs an folgende E-Mailadresse: bewerbung@umweltinstitut.org. Bitte schicken Sie uns keine Zeugnisse; diese fordern wir ggf. bei Ihnen nach.

Da wir die Position bald besetzen möchten, freuen wir uns über Ihre zeitnahe Bewerbung!