Der Deutsche Fundraising Verband e.V. (DFRV) vereint als gemeinnütziger Fachverband haupt- und ehrenamtliche Fundraiserinnen und Fundraiser, Spendenorganisationen, Fundraising-Dienstleister, Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Forschung und alle Personen, die sich in Deutschland für eine Kultur des Gebens einsetzen. Mit seinen rund 1.400 Mitgliedern ist der Deutsche Fundraising Verband der zweitgrößte Bundesverband seiner Art in Europa. Der DFRV identifiziert und benennt zukunftsweisende Themen des Fundraisings. Er setzt berufliche Standards, unterstützt die Aus- und Weiterbildung von haupt- und ehrenamtlichen Mitgliedern im Fundraising und vertritt die Interessen seiner Mitglieder in Politik und Öffentlichkeit. Zu seinen Mitgliedern zählen Führungspersonen und Berufstätige aus dem Non-Profit-Bereich, Agenturwesen und Personen die im Spendenwesen und Sponsoring tätig sind.

Tätigkeitsbeschreibung / Aufgaben

Zur Unterstützung der Geschäftsführung bei strategischen Projekten, Digitalisierung, Prozess- und Schnittstellenentwicklung sowie der internen und externen Kommunikation suchen wir zum

nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Referent (m/w/d) der Geschäftsführung (Vollzeit/Teilzeit möglich)

Wir bieten:

  • Die Möglichkeit mit einem kleinen, engagierten hauptamtlichen Team ein großes, wunderbares Netzwerk für die Kultur des Gebens zu beflügeln.
  • Vielseitige Verbandsarbeit mit Kontakt zu sehr interessanten und engagierten Menschen weiterzuentwickeln
  • Gemeinsames Lernen und Ausprobieren
  • Enge Zusammenarbeit mit professionellen Partner*innen und Agenturen
  • Flexible Arbeitszeiten (40 h/w) – aktuell viel von zu Hause
  • Oder ein wunderschönes Büro in Berlin Mitte im Nicolaihaus
  • Je nach Profil und Berufserfahrung zwischen 2.600 - 3.000 Euro/monatl.
  • Teilzeittätigkeit ist möglich

Wir suchen:

  • Engagierte und zuverlässige Person mit viel Gespür für unterschiedliche haupt-/ ehrenamtliche Zielgruppen und Gremien
  • Routine in der operativen Umsetzung von strategischen Projekten
  • Fundierte Arbeitserfahrung im professionellen Projekt- und Prozessmanagement
  • Sichere Analyse von komplexen politischen Vorgängen
  • Sicherer Umgang mit (Finanz-)Kennzahlen
  • Vertrautheit mit IT-, Datenbank- und Dokumentenmanagement-Systemen sowie digitalen Tools zur Zusammenarbeit
  • Kommunikationsstärke, sehr gutes schriftliches Ausdrucksvermögen (Deutsch/Englisch)
  • Freude an digitalen Tools, Zahlen, Daten und Evaluation
  • Menschen mit unterschiedlichen Perspektiven, diversen Sprachen und Hintergründen

Konkrete Aufgabenbereiche sind:

  • Steuerung und Umsetzung von strategischen Projekten
  • Weiterentwicklung und Steuerung zentraler Digitalisierungsvorhaben und -projekte
  • Prozess- und Schnittstellenentwicklung und Dokumentation
  • Weiterentwicklung von Planungs-, Steuerungs- und Reportingtools
  • Zentrales Kennzahlenmanagement
  • Entwicklung und Pflege von (Entscheidungs-)vorlagen für Geschäftsführung und Gremien
  • Unterstützung der internen und externen Kommunikation des Vorstands und der Geschäftsführung (Mitgliederkommunikation, Pressemitteilungen, Positionspapiere, Präsentationen, Social Media, etc.)
  • Zuverlässige*r Ansprechpartner*in für Kooperationspartner*innen
  • Koordination und Steuerung externer Dienstleister

Sie interessieren sich für diese Position oder kennen eine Person, die Interesse haben könnte? Leiten Sie gern diese Nachricht weiter oder richten Sie Ihre Bewerbung bitte gern direkt mit Motivationsschreiben, CV und letzten zwei Zeugnissen (in einem pdf-Dokument max. 5 MB!) bis spätestens zum 30. September 2021 mit dem Betreff „Bewerbung“ an probst@dfrv.de. Interessante Bewerber*innen werden auch vor dem 30. September zum Gespräch eingeladen. Rückfragen beantworte ich gern. Ich freue mich auf Sie!