Aufgabenbereich IT App Management

  • Betreuung der Hauptapplikationen der Stiftung insbesondere Finanzbuchhaltung (z.Zt. Abacus) und Spendermanagement (z.Zt. SextANT) inklusive Anpassung, Parametrisierung und Schnittstellenmanagement obiger Anwendungen auf Anforderung der Fachabteilung
  • Hauptansprechpartner der Stiftung gegenüber den jeweiligen Software-Herstellern bei nötigen Rückfragen, Updates, etc.
  • Sicherung der Funktionsfähigkeit der Hauptanwendungen in enger Zusammenarbeit mit der IT Administration
  • Unterstützung der Key User bei komplexen Anwendungsfragen wie der Erstellung von Selektionen oder Reports

Aufgabenbereich Business Analyst

  • Aufnahmen und Strukturierung der Anforderungen aus den Fachabteilungen sowie Umsetzung der Lösungen
  • Regelmäßige Sichtung des Markts hinsichtlich innovativer Lösungen bzgl. einer möglichen Verbesserung von Arbeitsabläufen für die Projektarbeit vor Ort in Äthiopien
  • Testen neuer Anwendungen und Applikationen auf Funktionalität und Anwendbarkeit in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachabteilungen
  • Regelmäßiger Austausch mit Vorstand und allen Stakeholdern der Stiftung, um die Digitalisierungsstrategie weiterzuentwickeln und mit konkreten Lösungen umzusetzen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung in allen relevanten Bereichen
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT, Business Analyse, Datenbanken u.ä.
  • Interesse am gemeinnützigen Sektor und internationaler Zusammenarbeit
  • Kommunikationsstärke und Teamgeist
  • Kreativität und Wille zur Innovation
  • Verhandlungssicheres Englisch

Wir bieten Ihnen

Die Arbeit in und mit einem engagierten und motivierten Team und eine verantwortungsvolle und sinnstiftende Aufgabe mit großem Gestaltungsspielraum in München. Sie berichten direkt an den Vorstand. Wenn Sie gemeinsam mit unserem erfahrenen Team die Arbeit unserer Stiftung für die Zukunft erfolgreich gestalten wollen, sich gerne kreativ einbringen und Freude daran haben, Entwicklungen voranzutreiben und eigenverantwortlich zu arbeiten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Die Position ist eine Vollzeitstelle (40 Stunden-Woche) und unbefristet.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen Bewerbungen, die die Diversität unserer Gesellschaft widerspiegeln.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen mit Ihren Gehaltsvorstellungen sowie Referenzen an bewerbung@menschenfuermenschen.org. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Bewerbungsunterlagen 5MB nicht überschreiten.