Ahoi!

Wir sind ein Theater, das im Sommer auf einem Schiff durch ländliche Regionen in Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern fährt. Wir bespielen bewusst hauptsächlich kleine Orte im ländlichen Raum, an denen es sonst keinen professionellen Theaterbetrieb gibt.

Ziel ist es, den Zugang zu Kultur zu verbessern und eine Brücke zwischen den Menschen verschiedener Regionen, Herkünfte und Lebenssituationen zu schlagen. Mit den Inhalten unserer Stücke wollen wir zum Dialog anregen und auf diese Weise den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken.

2017 haben wir uns als gemeinnützige Genossenschaft gegründet und waren diesen Sommer bereits zum vierten Mal mit unserem Bühnenschiff „Genossin Rosi“ auf Tour. Neben unserer jährlichen Sommertour planen wir ab Herbst 2021 nach und nach einen festen Winterspielbetrieb in Oranienburg zu etablieren. Um unseren wachsenden Theaterbetrieb weiter auf- und auszubauen, suchen wir Verstärkung im Bereich Fundraising. Seit 2017 haben wir bereits zahlreiche, zunehmend größere Förderungen erhalten (kommunale, Landes- und Bundesmittel sowie Mittel privater Stiftungen) und möchten dies verstetigen und weiter ausbauen.

Als gemeinnütziges Theater finanzieren wir uns bislang hauptsächlich über Spenden und Projektförderungen. Bislang geschah die Arbeit überwiegend unentgeltlich, nach und nach können wir aber zunehmend Stellen einrichten, mit dem Ziel einen wirtschaftlich tragfähigen Theaterbetrieb aufzubauen.

 

AUFGABEN:

  • Beantragung und Abrechnung von öffentlichen und privaten Fördermitteln auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene
  • Betreuung und Koordination laufender Förderprojekte
  • Fortführung und weiterer Ausbau der Fördermittelakquise des Traumschüffs
  • Mitwirkung bei Finanzplanung in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand
  • Entwicklung und Realisierung von Maßnahmen zur Gewinnung und Bindung von Förder*innen, Spender*innen und Großspender*innen
  • Inhaltliche und organisatorische Querschnittsaufgaben im Team

Perspektivisch außerdem:

  • Konzeption, Planung und Durchführung von Spenden- und Crowdfunding-Kampagnen gemeinsam mit Kommunikationsteam
  • evtl. Sponsoring
  • evtl. EU-Förderungen

ANFORDERUNGEN:

  • Du hast eine kaufmännische Ausbildung oder ein Studium in einem relevanten Bereich (Kulturmanagement, Recht, Wirtschaft) oder gleichwertige Erfahrung
  • Du hast bereits berufliche Erfahrung (einschließlich nachweisbarer Erfolge) in der Fördermittelakquise und -verwaltung
  • Du hast eine Affinität zu Theater und kennst dich idealerweise schon aus mit Kulturfinanzierung und Gemeinnützigkeit
  • Du bist textsicher
  • Du bist sicher im Umgang mit gängigen Tabellenkalkulations- und Textverarbeitungsprogrammen
  • Du bringst eine hohe Eigeninitiative mit und arbeitest verantwortungsbewusst, strukturiert und sorgfältig; Fristen einzuhalten ist für dich eine Selbstverständlichkeit
  • Du denkst gerne konzeptionell, gehst strategisch an deine Arbeit und entwickelst Ideen & kreative Lösungen
  • Du packst an, hast eine schnelle Auffassungsgabe und denkst ergebnisorientiert
  • Du hast Lust kontinuierlich mehr zu lernen
  • Du bist offen und kontaktfreudig und hast Spaß am flexiblen Arbeiten in einem kleinen Team


WIR BIETEN DIR:

  • Teilzeitstelle (zunächst bis Herbst 2021, aber Verlängerung geplant) je nach Haushaltslage auch Vollzeitstelle möglich
  • Mitarbeit in einem kleinen, enthusiastischen Team, das neue Wege in der Theaterlandschaft sucht und ausprobiert
  • Wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe
  • Netzwerk in Kultur- und Kreativbranche in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern
  • Dabeisein auf den Sommertouren unseres Schiffstheaters (wenn du möchtest)
  • viel Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Möglichkeiten neue Formen des gemeinsamen Arbeitens zu erproben und dich weiterzubilden
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit für Homeoffice

 

Wenn Du Lust hast, Teil unserer Genossenschaft zu werden und unser junges Theater längerfristig mitzugestalten und auszubauen, dann melde Dich gerne bei uns!

Bitte schicke uns deine Bewerbung bis zum 22. Januar 2020 an post@traumschueff.de und füge nach Möglichkeit eine Schreibprobe bei, da die Tätigkeit viel Textarbeit erfordert.

Auch wenn du in anderen Tätigkeitsfeldern bei uns mitwirken möchtest, freuen wir uns über eine Nachricht – für weitere Ausschreibungen siehe www.traumschueff.de/jobs.